AGAR® IFAS

Die aerobe Wasser und Abwasserbehandlung ist hocheffektiv und wir weltweit eingesetzt.
Aqwise AGAR® (Attached Growth Airlift Reactor) ist eine proprietäre Technologie, die einen auf einem Trägermedium aufgewachsenen Biofilm verwendet, der die löslichen organischen Schadstoffe im Abwasser aerob abbaut.  

Der AGAR® IFAS (Integrated Fixed-film Activated Sludge) Prozess kombiniert konventionelle Aktivschlamm-Technologie und Biofilm-Systeme in einem einzigen Reaktor. Allgemein betrachtet ähnelt eine IFAS-Konfiguration einer Aktivschlamm-Anlage, bei der in bestimmten Phasen des Prozesses Biomasseträger zum Einsatz kommen. Dadurch wird eine Synergie zwischen zwei unterschiedlichen biologischen Prozessen erzielt: Die MLSS baut den größten Teil der organischen Belastung (BSB) ab und der Biofilm schafft eine starke nitrifizierende Population für die Oxidation der Stickstoffbelastung. IFAS wird üblicherweise zur Nachrüstung bestehender Anlagen genutzt, um dort die Stickstoffentfernung zu verbessern; doch IFAS kommt ebenso bei neu entworfenen Anlagen zum Einsatz, um eine überragende BSB- und Stickstoffentfernung zu ermöglichen.